Posts by R3_MadHunter

    Geplant waren 6 Games und davor ein Warm-up, da jeder Sieg zählte. Hier nochmal ein Dankeschön an unser Warm-up Gegner OG.


    Wir starteten motiviert in die Prime League da das Aufwärmspiel besser lief als erwartet.


    Spiel 1

    Hier hatten wir durch die Motivation des Warm-ups sauber und professionell runtergespielt. Überraschend wurde man nach dem Spiel mit Lob überschüttet und nach Tipps gefragt.

    Doch das mussten wir so schwer es fiel nach hinten schieben, da wir uns mental auf das nächste Spiel vorbereiten wollten!


    Spiel 2

    Das zweite Spiel wurde dann schon auf Augenhöhe ausgetragen. Nichtsdestotrotz konnten wir uns durch bessere Team Fights durchsetzten. Da sich die Pausen etwas gezogen haben, hat man sich mit Schach bei Laune gehalten.


    Spiel 3

    Im dritten Spiel ging es gegen das KIT SC Black, Grüße gehen raus nach Karlsruhe. Diese haben eine starke Scalingcomp gepickt und wir konnten sie dafür nicht genug punischen. Somit stand man 2:1 und waren etwas niedergeschlagen.


    Spiel 4

    Das 4te Spiel war wie erwartet eng, leider konnten die Gegner über einen starken Counterpick auf der oberen Linie das Game so schnell machen, dass wir nicht ins scaling kamen. Hinzu kam, dass niemand die Illaoi aufhalten konnte und so musste man auch dieses Game abgeben. Nun stand man 2:2 und mussten uns nochmal zusammenreißen. Man war auch schon lange dabei und es zerrte langsam an den Nerven.


    Spiel 5

    Das 5te Spiel konnte man in guter Manier herunterspielen und wir wollten nur noch das letzte Spiel hinter uns bringen und dann erschöpft ins Bett fallen. Auch das letzte Spiel konnte man gewinnen und nun war man gespannt, was uns diese Platzierung einbringen wird.



    Ob wir die Qualifikation für die dritte Division wieder gepackt haben, nachdem man aus dieser letzte Season ausgeschieden ist? Nach 10 stunden League war man einfach froh, dass der Tag vorbei war. Am Ende hat es nicht für die Division 3 gereicht und somit muss man jetzt über das Ligaformat den Aufstieg schaffen, was auch Definitiv unser Ziel ist.




    tl:dr mit 4:2 in der Kalibrierungsphase haben wir uns für die 4. Division qualifiziert. Es war ein langer und anstrengender Tag. Ziel ist der Wiederaufstieg in die 3. Division.

    Team Alpha Spieltag 4



    R3vive Alpha gegen Babos Gaming:


    Am vorletzten Spieltag sah man sich mit 1 zu 9 auf dem letzten Platz der Division 3.8. Eine Chance auf einen Klassenerhalt war aussichtslos. Man fragte sich, wieso wir diese Spiele überhaupt spielen sollten, da ein Sieg ohnehin nichts bringen würde. Die Antwort auf die Frage gab unser Toplaner: „Wir gewinnen für die Ehre!“. Dies nahm man sich zur Motivation und ging gut vorbereitet in die Draftface (Ein Dankeschön an die Prime League, die die Pick und Ban Phase der letzten Games hinzugefüht hat). Im ersten Game hatte man sich auf das Scaling verlassen und hat sich anfangs zu viele Fehler erlaubt. Diese konnten die Gegner gut ausspielen. Man brachte sich durch ein paar Teamfights wieder zurück ins Spiel. Am Ende konnte man den Splitpush nicht mehr beantworten und verlor daraufhin das erste Spiel.


    Im zweiten Spiel wollte man auf den Sololanes von anfang an mithalten können, um neutrale Objekte zu sichern. Man hatte vom ersten Spiel noch in Erinnerung, dass die Gegner wenig Pressuren und das Game langsam spielen. Nach langem hin und her hat man durch gute Nashfights sich einen Lead erarbeiten können und sich zusätzlich noch den Baron Nashor sichern. Am ende gewann man einen Fight am Drake und beendete daraufhin das Spiel. Somit gehen wir diese Woche 1 zu 1 und gehen mit dem Stand 2 zu 10 ins letzte Gruppenmatch des Prime Spring Splits. Das letzte Spiel ist gegen den ersten Tabellenplatz. Möglicherweise kann man ihm da noch ein Bein stellen und ihn in der Division 3 halten.


    Team Alpha Spieltag 3



    R3vive Alpha gegen SFD Exploring Narnia:


    Im ersten Draft konnte man sehr gut mit den Gegnern mithalten und sich somit eine ansprechende Teamkombination sichern. Da sich die Gegner natürlich auch einen Plan für das Spiel überlegt hatten, konnten auch diese sich in das Spiel einfinden. Im Game angekommen sah es im Earlygame recht gut für uns aus, jedoch hatte man im späteren Verlauf Probleme einen Engage zu finden, da die Gegner um den Splitpush spielten und uns somit unter Druck setzten. Durch einige Fehler von uns und einem guten Spielplan des anderen Teams mussten wir das Spiel jedoch abgeben. Im zweiten Game hatten wir durch viele Fehler unserer Seite auf jeder Lane Schwierigkeiten, weshalb es direkt schlecht für uns aussah. Unsere Gegner nutzten und konnten es recht schnell für sich entscheiden.


    Somit ging der heutige Spieltag mit einem 2:0 an unser Gegner Team. Nochmals Glückwunsch und viel Erfolg im weiteren Verlauf.


    Team Sierra Spieltag 3


    EKO FALCONS VS. R3 SIERRA


    Spiel 1

    Im erste Game hatten wir im early save gespielt aber haben ab der 15 min einige roams zugelassen die uns nach und nach aus dem Spiel brachten, aus der Not hinaus sind wir dann auch Fights eingegangen, die wir nicht gewinnen konnten und haben immer mehr das spiel abgegeben.nach dem die Gegener uns geact haben war das spiel in der 30 min vorbei.


    Spiel 2

    Im zweite Game hatten wir gleich zu Beginn durch einen invade den begehrten "First Kill" bekommen und dann das Game auch sauber runtergespielt, keine Fehler gemacht und in Minute 21 den Baron.

    Dadurch das wir über das ganze Spiel hinweg keine Unterzahl Situationen zugelassen haben verlor der Gegner die Zuversicht und gab auf.


    Hier ein herzliches Dank an die Gegner für die spannenden zwei Spiele!

    Team Alpha Spieltag 2



    Gaminec Esports (GMCE) vs R3vive Alpha (R3A)


    Spiel 1

    Im ersten Game hatte unser Midlaner wieder mit Stromproblemen zu kämpfen,

    was sich aber nicht als all zu negativ herausstellte für die Performance insgesamt.

    Wir konnten uns Im early einen sehr guten Lead aufbauen in dem wir die gegnerische

    mid Lane sehr früh attackierten und dort auch im Laufe des Spiels den Lead ausbauen konnten.

    In der laning Phase haben wir es durch gute Matchups, die wir uns im Draft erspielt haben, auch

    Leads erarbeiten können durch individuelle Outplays der einzelnen Spieler.

    Leider konnten wir diese Leads nicht gut übertragen in Objectives wie zum Beispiel Türme und

    Dragon damit wir snowballen können. Dies führte dann auf lange Sicht dazu, dass der Gegner zurück ins Spiel fand und wir haben es nicht mehr geschafft mit dem Waveclear vom gegnerischen Ziggs mitzuhalten, wodurch wir dann auch nicht gut unseren Vorteil im 1-3-1 ausnutzen konnten.



    Spiel 2

    Im zweiten Spiel haben wir versucht durch einen Flexpick im Draft uns ein Counter Matchup zu sichern, auf der Top Lane in dem wir den Ornn in den Jungle gepackt haben. Dazu haben wir weiteres Scaling gepickt, um uns dieses zu sichern. Dies war eventuell am Ende dann etwas zu sehr aufs lategame versteift da die Gegner uns early in Skirmishes und kleineren Fights um Objectives besiegen und punischen konnten. Was dazu führte, dass wir auch im Late Game gegen die gegnerische Teamcomp die meisten Team Fights nicht gewinnen konnten obwohl wir auf die Power Spikes

    Von unseren Carries gewartet haben mit den Upgrade Items von Ornn um zu fighten.

    Zudem haben wir oft zulange gewartet in diesem Game und waren verunsichert wann wir auf wen am besten engagen, denn die Tools dafür hatten wir gedrafted. Die Gegner haben in solchen Fällen allerdings nicht lange auf sich warten lassen und haben gute Flanks oder Engages gefunden, um die Fights für sich zu entscheiden.

    Hier müssen wir noch weiter an Kommunikation und eindeutig getroffenen Entscheidungen arbeiten.

    Somit ging dieser Spieltag für uns leider wieder 0-2 aus. Wir haben nicht das Gefühl individuell schlechter zu sein als unsere Gegner, aber seit dem Start der neuen Season nach unserer langen Pause fehlt uns noch ein wenig die Synergy die wir schon hatten und eventuell ist unser Verständnis der Meta auch nicht perfekt bisher. Wir erwarten aber uns weiterhin kompetitiv gegen die anderen Teams in den kommenden Wochen zu schlagen.


    Team Name Elo Durchschnitt Ansprechpartner
    Ingamename
    Organisation/Clan/
    Community
    Homepage Teamspeak
    Discord
    Liga Teilname
    bei
    Arctic Wolves Platin ARW Hiro , ARW Zero Two DeVotion
    dv-devotion.de
    https://discord.gg/fgMDwFr
    Prime League
    Vanitas Invictus High Gold tici2211 , JG nkrue Jupiter Gaming http://jupitergamingnetwork.eu/europe ts.jupitergamingnetwork.eu
    undoubted Five (uF) High Gold uF Damien
    R3 Alpha Platin - Dia bastianzoz , R3 KrystalX R3vive Gaming https://www.r3vivegaming.de/ r3vivegaming.de Prime League
    R3 Sierra Platin hofheimerjung R3vive Gaming https://www.r3vivegaming.de/ r3vivegaming.de Prime League
    Worthy Phoenix
    Dia R3 Sephid World of Runeterra https://wor-gaming.com/
    wor-gaming.com
    Skalli&Hati Silber - Gold Escapethekitchen, Passion Player LastLegacy https://www.lastlegacy.de lastlegacy.de
    DVN Main Dia 1 DVN Aquilla Divinity Esports e.V. http://www.divinity-esports.com divinity-esports.de
    DVN Zeus Dia 2- 3 DVN Aquilla
    Divinity Esports e.V. http://www.divinity-esports.com divinity-esports.de
    DVN Hades Dia 3 DVN Aquilla Divinity Esports e.V. http://www.divinity-esports.com divinity-esports.de
    DVN Nightmares Platin DVN Aquilla Divinity Esports e.V. http://www.divinity-esports.com divinity-esports.de
    R3 Chaos Silber R3 InnerTurmoil R3vive Gaming https://www.r3vivegaming.de/ r3vivegaming.de
    Scenisten Silber SCN Trivíum
    Scenisten
    Ice Force eSports Platin/Diamant ThoKen Nangert Ice Force eSport 62.104.20.113:10080 Prime League

    Team Sierra Spieltag 1




    Zum Spiel selber kann man nicht viel sagen :)

    Durch den Einstieg in die Liga war das Spieltechnische Know-how sehr unterschiedlich und somit konnten wir uns in beiden Spielen die führende Position schnell erarbeiten und halten.

    Team Alpha Spieltag 1

    22-delta-11-png

    R3VIVE GAMING Alpha VS. 1.ECF AQUILA

    Nach einigen Supporttickets starteten wir am Sonntag in die Prime League. Dort trafen wir auf einen starken ersten Gegner. Als am Sonntag dank Sturmtief „Sabine“ bis kurz vor Spielbeginn der Strom weg war, war die Stimmung schon etwas gedrückt. Nach einem solidem ersten Draft wurde man ziemlich überfahren. Wir konnten nur auf der Midlane ein bisschen gegenhalten. Dies half uns leider nichts und man musste das erste Spiel abgeben.


    In der zweiten Pick und Ban wurden die Winningconditions beider Teams deutlicher und man versuchte besser darum herumzuspielen. Diesmal fand man besser ins Spiel, konnte dann aber nicht die entscheidenden Schritte gehen und wurde in Situationen gedrängt, in denen man nicht sein wollte. So haben wir auch dieses Spiel verloren und nun heißt es Mund abwischen und sich auf die nächste Partie vorzubereiten.